Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND)

ZNL-Kurs 2018


Ausbildung zum Wiesenbotschafter

Lehrgang zum Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer in Sankt Augustin


Das Regionale Wiesen- und Weidenzentrum des BUND Rhein-Sieg bildet gemeinsam mit der Natur- und Umweltschutzakademie des Landes NRW (NUA) Wiesenbotschafter aus.

Das südliche Rheinland ist landschaftlich sehr reizvoll und beheimatet auch eine überraschend vielfältige Tier- und Pflanzenwelt, weshalb viele Menschen die Natur und Landschaft dieser Region intensiver kennen lernen und erleben wollen. Um den Besuchern ein vielseitiges und qualifiziertes Exkursionsprogramm anzubieten, sollen Natur- und Landschaftsführer/innen geschult werden. Dabei stehen in diesem Lehrgang die besonders schützenswerten Wiesen und Weiden, also das Grünland, im Vordergrund.

Die künftigen Wiesenbotschafter*innen des südlichen Rheinlands erfahren durch Gruppen- und Projektarbeit, Exkursionen sowie mit Hilfe von Vorträgen, wie sie die ökologische Vielfalt, Kultur und Landschaftsgeschichte und die dort lebenden Tier- und Pflanzenarten lebendig und anschaulich vermitteln können. Dabei bildet der Lebensraum der „Wiese“ den Schwerpunkt. Darüber hinaus lernen sie Methoden zur Gestaltung von zielgruppenspezifischen Führungen und Naturerlebnisveranstaltungen kennen.

Durch den 70-stündigen Lehrgang werden sie vorbereitet, Natur und Landschaft zusammen mit Heimatgeschichte und Kultur erlebbar zu machen. Dieser Lehrgang ist eine Zertifikatsausbildung mit bundesweit einheitlichen Standards der staatlich getragenen Bildungsstätten im Natur- und Umweltschutz (BANU).

Termine:
Der Lehrgang findet in drei Blöcken statt:
1. Block 04. bis 06. Mai 2018 - (Fr. 17-20 Uhr, Sa. + So. ganztägig 9-18 Uhr
2. Block 18. bis 22. Juni 2018 - (ganztägig 9-18 Uhr)
3. Block 20. bis 22. Juli 2018 - (Fr. 17-20 Uhr, Sa. + So. ganztägig 9-18 Uhr)

Anmeldung und Information unter: www.nua.nrw.de/veranstaltungen, Kursnummer Nr. 222-18

Die Ausbildung steht im Zusammenhang mit dem von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen (SUE) geförderten regionalen Wiesen- und Weidenzentrum des BUND Rhein-Sieg. Es hat zum Ziel, den Blick für die Artenvielfalt des Grünlandes zu schärfen und den allgegenwärtigen Verlust der Artenvielfalt sichtbarer zu machen.